Schloß Langenzell Tel.: +49 6223 8677370                                                                                                                                                                                         Impressum                Kontakt

Schloß Langenzell

Impressum


www.schlosslangenzell.de

Ist die Referenzseite von :


Becker Grundstücks GmbH

Schloß Langenzell

Langenzell 25

D- 69257 Wiesenbach


Geschäftsführer:

Walter Becker



Kontakt:


Tel.: +49 6223 8677370

Fax: +49 6223 8677372


Info@schlosslangenzell.de





Datenschutz

Wir, die Becker Grundstücks GmbH, nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nicht erhoben. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

 Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

Die Becker Grundstücks GmbH erhebt und speichert automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

 Browsertyp/ -version

 verwendetes Betriebssystem

 Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)

 Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)

 Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind für die Becker Grundstücks GmbH nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

 Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt der Datenschutzbeauftragte der BeckerGrundstücks GmbH, Herr Klaus Brenner, klausbrenner@t-online.de.

 Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an den Datenschutzbeauftragten der Becker Grundstücks GmbH, Herrn Klaus Brenner, klausbrenner@t-online.de.





Öffentliches Verfahrensverzeichnis der

Becker Grundstücks GmbH

Das BDSG schreibt in § 4g vor, dass der Beauftragte für den Datenschutz jedermann in geeigneter Weise die folgenden Angaben entsprechend § 4e verfügbar zu machen hat:


1. Name der verantwortlichen Stelle:

         Becker Grundstücks GmbH

        Handelsregister: Amtsgericht Mannheim

        Registernummer: HRB Nr. 334694

        Umsatzsteuer-Ident-Nummer: DE 158787528

2. Geschäftsführer:

          Walter Becker

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle:

           Poststraße 36

           69115 Heidelberg

4.  Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:

Gegenstand des Unternehmens ist: Vermietung und Verkauf von firmeneigenem  Wohnungs- und Teileigentum.

Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt zur Ausübung der oben angegebenen Zwecke.

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien:

Es werden im wesentlichen personenbezogene Daten zu folgenden Personengruppen, soweit es sich um natürliche Personen handelt, erhoben, verarbeitet und genutzt, soweit diese zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke erforderlich sind:

Mieter- und Kundendaten:
Adressdaten, Bankdaten, Ansprechpartner, Vertragsdaten, Steuerungsdaten

Interessentendaten:
Adressdaten, Bankdaten, Verdienst, Personalausweisnummer

Mitarbeiterdaten:
Adressdaten, Bankdaten, Bewerberdaten, Vertragsdaten, Daten zur Personalverwaltung und -steuerung

Daten von Geschäftspartnern, Agenturen, Vermittlern und Maklern:
Adressdaten, Bankdaten, Abrechnungsdaten

Lieferantendaten:
Adressdaten, Bankdaten, Funktionsdaten

Rechtsanwaltsdaten:
Adressdaten, Bankdaten, Funktionsdaten

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen Daten mitgeteilt werden können:

  1. Öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften (Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften) erhalten, z.B. Sozialversicherungsträger und Finanzbehörden.
  1. Interne Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind z.B. Buchhaltung, Rechnungswesen, Einkauf und EDV
  1. Externe Auftragnehmer entsprechend §11 BDSG (Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten im Auftrag)
  1. Externe Stellen zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke

7. Regelfristen für die Löschung der Daten

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungsvorschriften und –fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, wenn sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind. Sofern Daten davon nicht betroffen sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 4. genannten Zwecke wegfallen.

8. Geplante Übermittlung an Drittstaaten

Eine Übermittlung an Drittstaaten ist nicht geplant.

Klaus Brenner
            Datenschutzbeauftragter
            Becker Grundstücks GmbH